News

Dies ist ein Typoblindtext. An ihm kann man sehen, ob alle Buchstaben da sind und wie sie aussehen. Manchmal benutzt man Worte wie Hamburgefonts, Rafgenduks oder Handgloves, um Schriften zu testen. Manchmal Sätze, die alle Buchstaben des Alphabets enthalten – man nennt diese Sätze »Pangrams«.

Erweitertes SORTIMENT „BACKWAREN“

Wir haben für Sie aufregende Neuigkeiten, die Pier 7 Familie hat Zuwachs bekommen!

Ab dem 1. Januar 2024 wird Gourmet Express, der Spezialist für tiefgekühlte Backwaren, ein Teil der Pier 7 Food Group sein. Was bedeutet das für sie, sie haben nun die möglichkeit aus über 300 zusätzlichen Artikeln zu wählen.

Happy World Taco Day: Garnelen-Tacos

Am 4. Oktober ist es wieder soweit – der Welt Taco Tag ist da, um unsere Liebe zu diesen köstlichen gefüllten Tortillas zu feiern möchten wir euch ein unwiderstehliches Rezept für Garnelen-Tacos vorstellen, die einfach zuzubereiten sind und super schmecken!

Die Zutaten:

Für die Garnelenmarinade:

  • 500 g Garnelen, geschält und entdarmt – [Art.-Nr. 8048]
  • Saft von 2 Limetten – [Art.-Nr. 10618]
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Für noch mehr Geschmack:
  • 2 Knoblauchzehen oder Pulver – [Art.-Nr. 2256]
  • 1 TL Paprikapulver – [Art.-Nr.2213]

Für die Taco-Füllung:

  • 8 kleine Maistortillas – [Art.-Nr. 3952]
  • 1/2 rote Zwiebel, fein gehackt oder eingelegte Scheiben – [Art.-Nr. 400026]
  • 1/4 Tasse frischer Koriander – [Art.-Nr. 10672]
  • EXTRA Optionen:
  • 1 Tomate, gewürfelt – [Art.-Nr. 400051]
  • Avocado-Scheiben – [Art.-Nr. 6079]
  • 1/2 Tasse griechischer Joghurt – [Art.-Nr. 9067], Sauerrahm – [Art.-Nr. 9015] oder Feta Käse- [Art.-Nr. 1120]
  • Hot Sauce – [Art.-Nr. 12576]
  • Salsa – [Art.-Nr. 2832]
Die Zubereitung:
  1. In einer Schüssel die Garnelen mit Limettensaft, Knoblauch, Paprikapulver, Salz und Pfeffer marinieren. Mindestens 20 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.
  2. Erhitzen Sie eine Pfanne oder Grillpfanne bei mittlerer Hitze und braten Sie die marinierten Garnelen etwa 2-3 Minuten pro Seite, bis sie rosa und durchgegart sind.
  3. In einer anderen Pfanne oder auf dem Grill erwärmen Sie die Maistortillas etwa 30 Sekunden pro Seite, bis sie leicht gebräunt sind.
  4. Für die Tacobefüllung legen Sie eine Tortilla flach auf einen Teller und füllen Sie sie mit den gegrillten Garnelen, Tomaten, Zwiebeln, Avocado-Scheiben und frischem Koriander.
  5. Garnieren Sie Ihre Tacos mit griechischem Joghurt oder Sauerrahm und fügen Sie nach belieben eine Hot Sauce oder Salsa hinzu, um etwas Würze hinzuzufügen.
  6. Falten Sie die Tortilla in der Mitte, um einen Taco zu formen, und genießen Sie den unvergleichlichen Geschmack!

Machen Sie mit diesem Rezept Ihre Feierlichkeiten zum Welt Taco Tag zu einem unvergesslichen Genusserlebnis. Teilen Sie Ihre eigenen Kreationen da du einen Taco immer ganz genau an deinen eigenen Geschmack anpassen kannst.

Der Perfekte Start in den Tag: Der Frühstücksburger

Ein Frühstücksburger ist eine köstliche und herzhafte Art, den Tag zu beginnen. Er vereint die besten Elemente des Frühstücks und des Burgers zu einem unglaublich leckeren Gericht, das sowohl sättigend als auch erfreulich ist. Egal, ob Sie ein herzhafter Frühstücksliebhaber sind oder einfach nur nach einer schmackhaften Abwechslung suchen, der Frühstücksburger hat für jeden etwas zu bieten.

Die Zutaten:
  1. Burger-Pattie: Beginnen Sie mit einem saftigen Rinder- oder Hühnerpattie, das auf den Punkt gegrillt oder gebraten wurde. Alternativ können Sie auch vegetarische oder vegane Patties verwenden, um Ihren Geschmack und Ernährungsbedürfnissen gerecht zu werden.
  2. Frühstückselemente: Der Clou eines Frühstücksburgers sind die Frühstückszutaten. Das kann alles Mögliche sein, von gebratenen Eiern über knusprigen Speck bis hin zu Würstchen oder Schinken. Sie können auch verschiedene Käsesorten hinzufügen, um dem Burger zusätzlichen Geschmack zu verleihen.
  3. Beläge: Die Auswahl an Belägen ist entscheidend. Avocado, Tomaten, Rucola, Zwiebeln und eingelegte Gurken sind einige beliebte Optionen. Experimentieren Sie mit Ihren Lieblingszutaten, um den perfekten Geschmack zu finden.
  4. Sauce: Die Wahl der Sauce kann den Geschmack Ihres Frühstücksburgers erheblich beeinflussen. Klassische Optionen sind Ketchup, Senf oder Mayonnaise. Sie können jedoch auch mit hausgemachten Saucen wie Chipotle-Mayo oder Sriracha-Ketchup experimentieren, um einen einzigartigen Geschmack zu erzielen.
Die Zubereitung:
  1. Braten oder grillen Sie das Burger-Pattie nach Ihrem Geschmack. Stellen Sie sicher, dass es gut gewürzt ist.
  2. Während das Pattie brät, können Sie Ihr Frühstückselement (z.B., Ei und Speck) in einer separaten Pfanne zubereiten.
  3. Rösten Sie das Burgerbrötchen leicht an, um eine knusprige Textur zu erhalten.
  4. Schichten Sie nun die Zutaten auf dem Brötchen. Beginnen Sie mit dem Pattie, legen Sie dann Ihr Frühstückselement, Beläge und die Sauce Ihrer Wahl darauf.
  5. Decken Sie Ihren Burger mit dem oberen Brötchen ab, und voilà – Ihr Frühstücksburger ist bereit, genossen zu werden!

Variationen:

Die Vielfalt der Frühstücksburger ist endlos. Sie können Ihre Kreativität einsetzen und verschiedene Zutaten und Gewürze ausprobieren. Hier sind einige Ideen:

  1. Mexikanischer Frühstücksburger: Fügen Sie Avocado, Salsa und Jalapeños hinzu, um einen würzigen Kick zu bekommen.
  2. Gesunder Frühstücksburger: Verwenden Sie einen Vollkornbrötchen, mageres Fleisch oder Tofu, und fügen Sie viel Gemüse hinzu.
  3. Frühstückssandwich: Wenn Sie die Idee eines Burgers nicht mögen, können Sie alle Zutaten in einem Bagel oder einem Croissant servieren.

Ein Frühstücksburger ist nicht nur ein geschmackliches Erlebnis, sondern auch eine großartige Möglichkeit, Ihre morgendliche Mahlzeit aufzupeppen. Probieren Sie verschiedene Variationen aus und finden Sie Ihren persönlichen Favoriten, um Ihren Tag mit einem Lächeln zu beginnen!

Consent Management Platform von Real Cookie Banner